Erstes und Zweites zeigen Dokus über Olympiaattentat von 1972

ARCHIV – Ein vermummter arabischer Terrorist zeigt sich am 05.09.1972 auf dem Balkon des israelischen Mannschaftsquartiers im Olympischen Dorf der Münchner Sommerspiele. Das Attentat auf die Olympischen Spiele 1972 hat die Welt schockiert. 17 Menschen wurden getötet, darunter elf israelische Sportler. Im September jährt sich das Schreckensereignis zum 40. Mal. Das ZDF erinnert am Montag (19.03.2012) um 20.15 Uhr mit dem Fernsehfilm «München 72 – Das Attentat». Foto: dpa (zu dpa 0673 vom 15.03.2012) +++(c) dpa – Bildfunk+++

Both comments and trackbacks are currently closed.